Masthead header

VJP Vorbereitung Hasenspur

Als Vorbereitung für die anstehenden Jugendprüfungen wollen wir gemeinsam mit euren Hunden die richtige Arbeit auf der Hasenspur üben. Hierzu fahren wir in ein Hasenrevier. Vergleichbar mit den Jugendsuchen werden wir in Form einer Böhmischen Streife über die Felder gehen und Hasen suchen. Wir erläutern worauf ihr achten müsst um die optimalen Bedingungen für euren Hund herzustellen. Das richtige Ansetzen auf der Hasenspur wird demonstriert und selbst geübt.

 

Ziel:

  • Der Hund soll Erfahrungen sammeln auf der Hasenspur und dadurch in der Lage sein die Spur auch über Hindernisse (Gräben, Zäune, Bewuchswechsel) zu arbeiten
  • Der Führer soll üben, wie er seinen Hund am besten an einer Hasenspur ansetzt

Mitzubringen sind:

  • Warnhalsung mit Namen und Telefonnummer!
  • Pfeife
  • Ansetzband, Leine und Halsung die gut zu öffnen ist.
  • Empfehlenswert sind Gummistiefel

Termine/Ort:

  • Nach Absprache im März an den Wochenenden

Kosten: 65,- €  pro Termin

 Der Hund hat während der Veranstaltung grundsätzlich eine Warnhalsung mit Telefonnummer zu tragen.